2024 | 2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 

Pressemitteilung 08.02.2024

Volltreffer! Oder bietet jemand mehr?

 

    Durch die Sanierung mit Passivhaus-Komponenten reduzierte sich der Heizwärmebedarf in diesem Gießener Mehrfamilienhaus deutlich. Das Passivhaus Institut führte wissenschaftliche Messungen durch, für die zahl-eiche Kabel und Sensoren verlegt werden mussten. © Passivhaus Institut Vorher ein typisches Mehrfamilienhaus aus den Nachkriegsjahren, nach der Sanierung ein energetisches Vorzeigegebäude. Das Passivhaus Institut hat das Projekt in Gießen wissenschaftlich begleitet und nun den Forschungsbericht dazu veröffentlicht. Die Sanierungsplanung mit dem Tool PHPP bilanzierte vorab eine deutliche Reduzierung des Heizwärmebedarfs. Die Messdaten belegen, dass der Energieverbrauch fürs Heizen bereits im ersten Jahr nach der Sanierung um über 70 Prozent gesunken ist, im dritten Jahr sogar um über 80 Prozent. Gleichzeitig verbesserte sich das Wohnklima spürbar. Sanierungen stehen auch bei der 27. Internationalen Passivhaustagung im April im Fokus.

Pressemitteilung

 

 

 


Pressemitteilung 10.01.2024

Richtig sanieren und alle profitieren

 

   Die 27. Internationale Passivhaustagung in Innsbruck legt den Schwerpunkt auf EnerPHit-Sanierungen. Die Modernisierung dieses Gründerzeithauses in Wien mit Passivhaus-Komponenten ist fast abgeschlossen. © Schöberl & Pöll Sanierungen sind der Schlüssel zum Klimaschutz im Gebäudebereich. Passend dazu legt das Passivhaus Institut mit „Sanieren, aber richtig“ den Fokus der 27. Internationalen Passivhaustagung auf die deutliche energetische Verbesserung des Gebäudebestands zum EnerPHit-Standard. Die Tagung findet vom 5. bis 7. April in Innsbruck statt. Das Programm ist nun online und der Ticketshop geöffnet. Wer zeitnah das Ticket kauft, profitiert vom Frühbucherpreis. Zur Tagung gehört ebenfalls die Passivhaus-Fachausstellung, zu der auch private Interessierte eingeladen sind.

Pressemitteilung

 


info@ig-passivhaus.deInformations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland  
Netzwerk für Information, Qualität und Weiterbildung

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz