Passivhaus-Video-Touren als Playlist auch auf unserem YouTube-Kanal.

 

"Wir konnten ihn nicht adoptieren!"  – Bewohnerin Rizvi aus Nidderau erzählt, warum sie regelmäßig in ihr Passivhaus einlädt - und warum Leute gerne länger bleiben.
Zum Interview

 

 

Tage der offenen Tür im NOVEMBER 2020 – als Online-Edition mit Online-Veranstaltungen, Video-Touren, vor Ort Besichtigungen.... – ganz flexibel

 

Weltkarte

 

Lassen Sie sich vom Passivhaus verzaubern!

Zwischen dem 6. und 8. November 2020 haben Interessierte die Gelegenheit, Passivhäuser unter die Lupe zu nehmen. Überzeugen Sie sich selbst!

Nutzen Sie die vielfältigen Gelegenheiten, um am Wochenende vom 6. - 8. November Passivhäuser selbst zu erleben. Schauen Sie sich unsere Video-Touren an. In kurzen Filmen zeigen die Bewohner die Vorzüge ihrer Passivhäuser! Nehmen Sie an unseren Live-Online-Veranstaltungen teil oder besuchen Sie eines der geöffneten Häuser persönlich vor Ort.

 

Video-Touren durch Passivhäuser!

Genießen Sie ganz entspannt und jederzeit die kurzen Filme, in denen Bewohner durch Ihre Passivhäuser führen.

   

 

Veranstaltungen an den Tagen des Passivhauses

Hier finden Sie Links zu Zusatzveranstaltungen, Events, Vorträge, etc., die neben den Hausbesichtigungen rund um die Tage des Passivhauses angeboten werden. Veranstaltungen in Österreich finden Sie über die Passivhaus Austria und internationale Veranstaltungen über die iPHA – International Passive House Association. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

 

Stadt/Veranstalter

Links und Informationen

Online-Live-Vortrag
IG Passivhaus und Passivhaus Institut

Am Freitag, 6.11.2020 von 16 - 17 Uhr und am Samstag, 7.11.2020 von 15 -16 Uhr
"11 Mythen rund ums Passivhaus" - Berthold Kaufmann unterzieht 11 Mythen bei einer Live-Online-Führung einem Realitätscheck.
GoToMeeting Link Freitag: https://global.gotomeeting.com/join/631556469
GoToMeeting Link Samstag: https://global.gotomeeting.com/join/140490925  |  www.passivhausprojekte.de ID 1049

Online-Live-Führung Fachausstellung
IG Passivhaus und Passivhaus Institut

Am Freitag, 6.11.2020 von 11:00 - 12:30 Uhr geführter Rundgang über die Passivhaus-Fachausstellung mit Experten des Passivhaus Instituts. Hersteller von zertifizierten Baukomponenten stellen ihre energieeffizienten Baukomponenten vor und stehen für Fragen zur Verfügung.

GoToMeeting Link: https://global.gotomeeting.com/join/557247149

Online-Vortrag-YouTube
Passivhaus Institut

"Energieeffiziente Gebäude und Klimaschutz" Einführungsvortrag auf YouTube In diesem digitalen Vortrag erklärt Søren Peper vom Passivhaus Institut anschaulich die Zusammenhänge zwischen energieeffizienten Gebäuden und Klimaschutz.
Zukünftige Bauherren erfahren warum energieeffiziente Gebäude so wichtig sind für den Klimaschutz: Wenn Gebäude deutlich weniger Heizwärme verbrauchen, dann wird nicht nur der Geldbeutel geschont, sondern auch das Klima geschützt. zum Video

Online-Live-Vortrag
Passivhaus Austria und Passivhaus Institut Innsbruck

Am Donnerstag, 5.11.2020 von 14 - 18 Uhr findet ein Online-Seminar der Passivhaus Austria in Kooperation mit ihren Mitgliedern statt. Hier wird ein buntes Programm mit vielen spannenden Vorträgen angeboten! mehr dazu
GoToMeeting Link: https://global.gotomeeting.com/join/326297013

 

Vorzüge von Passivhäusern entdecken – direkt vor Ort

 


* angenehmes und gesundes Raumklima
* gute Luft rund um die Uhr
* erstklassiger Wohnkomfort
* energieeffizient und nachhaltig
* zukunftssichere Wertanlage

* leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz


Besichtigungen und Veranstaltungen – weltweit

Passivhäuser, die weltweit an den Tagen der offenen Tür teilnehmen, finden Sie übersichtlich in unserer Weltkarte. Ein Klick auf die entsprechende Markierung führt zu weiteren Informationen und enthält Links zur Passivhaus-Datenbank, zu Video-Touren und eventuellen  zusätzlichen Veranstaltungen.

  


 


Werbematerialien für die Tage der offenen Tür herunterladen

1,2,3,4 ....fertig!
So schnell erhalten Sie eine schöne Grafik für Ihre Führung oder Veranstaltung: Fügen Sie einfach ein Foto Ihres Passivhauses, die Projekt-ID aus der Passivhaus-Datenbank, evtl. Ihr Logo sowie einen kurzen Beschreibungstext in die Vorlage ein. Und schon können Sie mit der Bewerbung des Events beginnen. Unsere vielfältigen Vorlagen für die Verwendung in den sozialen Medien sowie ein Poster zur Bewerbung der Veranstaltung gibt es zum Herunterladen.

 


 


Teilen Sie Ihre Erfahrungen auf Twitter, Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #iPHopendays



Passivhäuser zur Besichtigung online anmelden

Sie sind überzeugt vom Passivhaus-Konzept und seinen Vorteilen? Dann machen Sie mit und empfehlen es weiter! Passivhäuser leisten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, sind das solide Fundament für die Energiewende und darüber hinaus noch komfortabel und gesund. Direkt vor Ort können sich Besucher vom energieeffizienten Bauen überzeugen und selbst sehen, dass sich der Bau eines Passivhauses oder die Sanierung mit Passivhaus-Komponenten lohnt. Kurzfristige Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen.

Zur Online-Anmeldung

 

Anmeldung

Über unsere Passivhaus-Datenbank unter www.passivhausprojekte.de / „Projekt eintragen & Login“ können Sie online Ihre Gebäude für die Tage der offenen Türen im Passivhaus anmelden und damit einem breiten Publikum präsentieren. Neue Nutzer der Datenbank müssen sich vorher kurz registrieren, um ein Passwort zu erhalten. Wenn Sie mit Ihrem Passivhaus in der Vergangenheit bereits teilgenommen haben, können die Daten ganz einfach übernommen werden. Lediglich die aktuellen Besichtigungstermine müssen noch ergänzt werden. Anmeldung | Kurzanleitung zum Projekteintrag

 

Besichtigungs-Informationen

Ab September werden teilnehmende Passivhäuser mit den Besichtigungsinformationen, - bedingungen über unsere Datenbank www.passivhausprojekte.de veröffentlicht. Diese Liste wird bis kurz vor dem Termin aktualisiert.

 

 

 

"Nachweislich bessere Raumluftqualität, hoher Wohnkomfort und dauerhaft bezahlbare Energiekosten – das sind die Vorteile für den Bauherren bzw. Investor", sagt Prof. Dr. Wolfgang Feist, Gründer des Passivhaus Instituts und Mitinitiator der Tage des Passivhauses. "Damit lassen sich Immobilien nachhaltig bewirtschaften. Der Schutz der Umwelt ist quasi nebenher auch mit gewährleistet. Mit dem Passivhaus wird die Energiewende für jedermann leistbar."

 

Das Passivhaus-Konzept kann man heute bei jedem Neubau umsetzen – und auch in der Altbaumodernisierung einsetzen. Passivhäuser erfüllen zudem die Kriterien der Europäischen Gebäuderichtlinie (EPBD)

 

 

Die "Tage des Passivhauses" sind eine Initiative der Netzwerke Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland (IG Passivhaus), Passivhaus Austria und International Passive House Association (iPHA). Unterstützt wird die Aktion von dem durch Intelligent Energy Europe gefördertem EU-Projekt Sinfonia.

 

Partner:

 

 

 

 

 


 


Medienkooperation:

 

 


info@ig-passivhaus.deInformations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland  
Netzwerk für Information, Qualität und Weiterbildung

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz