Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der IG-Passivhaus-Mitglieder wie Messen, Seminare, Workshops, Tagungen, Infoveranstaltungen und vieles mehr rund um das Thema Passivhaus. Weitere internationale Termine finden Sie über die iPHA

 

Sie wollen Informationen zu unseren Veranstaltungen? Hier abonnieren

 

2023

 

Januar 2023

Passivhaus-Abend – Energieeffizienz zum Selbermachen - JETZT! anpacken, sparen, mitmachen: Teil 3 – Sie möchten etwas Praktisches zu tun und gleichzeitig Ihre Heizkosten senken? Dann legen Sie los und werden Sie aktiv. Denn niemand von uns steht der Energiekrise machtlos gegenüber. Am 25. Januar 2023 dreht sich alles um das Thema: Innendämmung, inkl. physikalischen Grundlagen dazu und ein Beispiel einer Innendämmung. Die Veranstaltung ist kostenfrei und anerkannte Fortbildung. Videos zu Energieeffizienz JETZT! selbst gemacht(Teil 1 und Teil 2).
Ort: online
Infos

 

 

Februar 2023

 

Passivhaus-Nachmiittaag – Ohne Effizienz ist alles nichts! Gebäude und die Wärmewende auf kommunaler Ebene – An zukunftsfähige Gebäude oder Quartiere werden hohe Anforderungen gestellt: Sie müssen klimafreundlich und nachhaltig sein, aber auch zur Krisensicherheit und Unabhängigkeit von Energieimporten beitragen. Wie diese Anforderungen erfüllt werden können, von der Bundesebene über kommunale Quartiere bis hin zu konkreten Bauprojekten zeigen die Referenten im Webinar. Eines ist sicher -  nur die Kombination von hoher Effizienz und erneuerbaren Energien führt zum Ziel. Die Veranstaltung ist kostenfrei und anerkannte Fortbildung.
Ort: online | 16:00 - 17:30 Uhr
Infos

 

Passivhaus-Abend – Energieeffizienz zum Selbermachen - JETZT! anpacken, sparen, mitmachen: Teil 4 – Innendämmung lässt sich sicher und kostengünstig mit verschiedenen Materialien herstellen. Am diesem  Passivhaus-Abend geben wir Ihnen Hintergrundwissen zu den Themen kapillarer Feuchtetransport und zu feuchteadaptiven Dampfbremsen an die Hand. Abgerundet wird die Theorie durch praktische Beispiele zu mineralischer Innendämmung, Innendämmung mit einer Holzfaserplatte und Zellulose sowie Innendämmung mit Dämmmatten und feuchteadaptiver Membrane. Dieser Vortrag baut auf dem Passivhaus-Abend zur Innendämmung vom 25. Januar 2023 auf. Die Veranstaltung ist kostenfrei und anerkannte Fortbildung. Videos zu Energieeffizienz JETZT! selbst gemacht (Teil 1 und Teil 2).
Ort: online | 19:00 - 20:30 Uhr
Infos

 

Kurs – Modul PH 1 – Bauphysik, Gebäudehülle – In Vorträgen, Workshops und Diskussionen erhalten Sie unverzichtbares Wissen über die opaken und transparenten Bereiche einer energieeffizienten Gebäudehülle. Weitere Schwerpunkte sind die Planung von Lüftungsanlagen und die Überprüfung der Luftdichtigkeit.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer:in" bei Teilnahme an den Modulen PH1, PH2, PH3 (Vorbereitendes E-Learning, das einen Überblick über den Passivhaus-Standard gibt, wird vorausgesetzt.)
Ort: Berlin oder online
Infos

 

 

März 2023

 

Passivhaustagung – 26. Internationale Passivhaustagung – Energieeffizienz JETZT! lautet das Motto der 26. Internationale Passivhaustagung in Wiesbaden. Mehrere Vortragsreihen mit zahlreichen Fachvorträgen zu vielfältigen Themen wie vorgefertigte Sanierungen, Nachhaltigkeitsszenarien, Sommerkomfort werden angeboten sowie Diskussionsrunden und Chats mit den Referenten in ausgewählten Sessions. Besuchen Sie die Passivhaus-Fachausstellung im Rahmen der Tagung.

Ort: Wiesbaden RMCC und Live-Stream

Infos

Passivhaus-Exkursionen – im Rahmen der 26. Internationale Passivhaustagung – Am 13. März 2023 führen Exkursionen zu interessanten Passivhaus-Projekten im Rhein-Main- und Rhein-Neckar Gebiet.

Ort: Rhein-Main- und Rhein-Neckar Gebiet

Infos

 



Kurs – Modul PH 2 – Haustechnik, Sanierung, Wirtschaftlichkeit – Schwerpunkt dieses zweiten Moduls sind neben der Sanierung und der Wirtschaftlichkeit von energieeffizienten Maßnahmen die Beheizung und Kühlung von hoch energieeffizienten Gebäuden. Zusätzlich erhalten Sie nähere Kenntnisse über Passivhaus-Komponenten und Materialeigenschaften.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer:in" bei Teilnahme an den Modulen PH1, PH2, PH3 (Modul G: Vorbereitendes E-Learning, welches einen Überblick über den Passivhaus-Standard gibt, wird vorausgesetzt.)
Ort: 6 halbe Tage online
Infos

 

 

April 2023

Kurs – Modul PH 3 – Energiebilanzierung Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP) Grundlagen – Erfahren Sie, wie einfach und zuverlässig energieeffiziente Gebäude und Sanierungen individuell geplant werden können - mit dem Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP), dem Energiebilanzierungs- und Planungstool für effiziente Gebäude und Modernisierungen.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer:in" bei Teilnahme an den Modulen PH1, PH2, PH3 (Modul G: Vorbereitendes E-Learning, welches einen Überblick über den Passivhaus-Standard gibt, wird vorausgesetzt.)
Ort: Berlin
Infos

 

Mai 2023

Kurs – Modul EE1 – Rechtliche Grundlagen / praktische Anwendung des GEG –  Europäische Rechtslage der Energieeffizienz von Gebäuden, Grundlagen und Anwendung von DIN 18599, winterlicher / sommerlicher Wärmeschutz, Zusammenhänge verschiedener Gesetze, Verordnungen und Normen, Anforderungen des GEG an Neubauten und Sanierungen inkl. Denkmalschutz, Wohn-, Nichtwohngebäude und gemischte Nutzungen,    Wärmebrückenberechnung und Gleichwertigkeitsnachweis DIN 4108 Bbl.2


Eintragung in die "Energieeffizienz Expertenliste Wohngebäude" bei Teilnahme an den Modulen PH1, PH2, PH3, EE1 - EE6 (Modul G: Vorbereitendes E-Learning, welches einen Überblick über den Passivhaus-Standard gibt, wird vorausgesetzt.)

Ort: 2 halbe Tage online
Infos

 

Kurs – Modul EE2 – BEG, 1946-6 (Lüftung), hydraulischer Abgleich – Bilanzierung nach GEG / Förderungen: DIN 18599 Überblick und Anwendung Wohngebäude, Lüftungskonzepte DIN 1946-6, Hydraulischer Abgleich, Förderungen für Wohn- und Nichtwohngebäude, Neubau und Sanierungen (BEG), KfW-Anträge    Energieausweise bei Neubauten und Sanierunge, Projektberichte / Ausgabe der Hausarbeit Wohngebäude


Eintragung in die "Energieeffizienz Expertenliste Wohngebäude" bei Teilnahme an den Modulen PH1, PH2, PH3, EE1 - EE6 (Modul G: Vorbereitendes E-Learning, welches einen Überblick über den Passivhaus-Standard gibt, wird vorausgesetzt.)Ort: 2 halbe Tage online
Infos

 

 

 

Kurs – Modul EE3 – Nachhaltigkeit / Erneuerbare Energien – Nachhaltigkeit:    Grundlagen Nachhaltigkeit, Primärenergiebewertungen und Lebenszyklusbetrachtungen von Baustoffen, GWP (global warming potential) in der Betriebs- und Herstellungsphase von Baustoffen | Erneuerbare Energien: Solarthermie und Photovoltaik in Bestands- und Neubauten, Ansätze zur Auslegung und Konzepte zur Netzeinspeisung, Selbstnutzung und Speicherung, Biomasse – Anlagenkonzepte, Komponenten, Ansätze zur Auslegung,    Nutzung von Windenergie in energieeffizienten Gebäuden, Kraft-Wärmekoppelung, Nah-/Fernwärme in Bezug auf energieeffiziente Gebäude


Eintragung in die "Energieeffizienz Expertenliste Wohngebäude" bei Teilnahme an den Modulen PH1, PH2, PH3, EE1 - EE6 (Modul G: Vorbereitendes E-Learning, welches einen Überblick über den Passivhaus-Standard gibt, wird vorausgesetzt.)Ort: 2 halbe Tage online
Infos

 

Planerkurs – Modul 4 – 3D Dateneingabe mit BIM/SketchUp – Hier erfahren Sie, wie Daten aus gängigen BIM-Tools ins PHPP importiert werden. Zudem lernen Sie das SketchUP-Plugin „designPH“ kennen, mit dem Gebäude direkt in 3D modelliert, optimiert und dann bequem ins PHPP übertragen werden können.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer" und "PHPP-Experten" bei Teilnahme an den Modulen 1 - 6.
Ort:
Infos

 

Planerkurs – Modul 5 – Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP) – PHPP Advanced – Machen Sie sich mit zusätzlichen Funktionen des PHPPs vertraut! Erfahren Sie mehr über die Eingabe von komplexeren Nichtwohngebäuden, die Bewertung von Effizienzoptionen mit der Variantenberechnung und die Vor-Zertifizierung schrittweise durchgeführter Modernisierungen.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer" und "PHPP-Experten" bei Teilnahme an den Modulen 1 - 6.
Ort:
Infos

 

Planerkurs – Modul 6 – Wärmebrücken und PHPP  – Eignen Sie sich vertieftes Wissen zum Thema Wärmebrücken an – unverzichtbar für die energieeffiziente Planung komplexer Gebäude. Zudem lernen Sie die Berechnung von Wärmebrücken anhand des kostenfreien Programms THERM.
Qualifizierung zum "zertifizierten Passivhaus-Planer" und "PHPP-Experten" bei Teilnahme an den Modulen 1 - 6.
Ort:
Infos

 

 

 


info@ig-passivhaus.deInformations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland  
Netzwerk für Information, Qualität und Weiterbildung

Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz