2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | Aufnahme Presseverteiler

Pressemitteilung 15.03.2017

Ziemlich hoch hinaus

 Passivhaus-Hochhaus im Fokus der Wiener Tagung: Im Sommer sollen die Studenten das Wohnheim Cornell Tech in New York beziehen. Foto: Lester AliBei seiner Eröffnung vor vier Jahren war der Raiffeisen-Tower in Wien weltweit das erste Hochhaus im Passivhaus-Standard. Vier Jahre später tut sich sehr viel auf diesem Gebiet: In New York beziehen im Sommer rund 350 Studenten ihr neues Passivhaus-Wohnheim mit 26 Stockwerken. Im spanischen Bilbao wird in wenigen Wochen der Rohbau des Passivhaus-Hochhauses “Bolueta” mit 88 Metern Höhe fertig gestellt. Die Architekten beider Hochhäuser sind Ende April auf der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien zu Gast und berichten über ihre spannenden Projekte.

Pressemitteilung

 


Pressemitteilung 06.02.2017

So bleibt es bei Hitze angenehm kühl

 Der Arbeitskreis kostengünstige Passivhäuser untersucht auch, welche Potentiale die vorhandene kontrollierte Lüftung für angenehmen Sommerkomfort bietet. Foto: PH AustriaBei Hitze draußen wünschen sich die meisten Bewohner drinnen angenehm kühle Temperaturen, gerade auch nachts für einen erholsamen Schlaf. Wie ein bezahlbarer und effizienter Komfort im Sommer erreicht wird, damit befasst sich der Arbeitskreis kostengünstige Passivhäuser in seiner nächsten Sitzung am 24. März 2017 auch anhand zahlreicher Praxisbeispiele.

Pressemitteilung

 


Pressemitteilung 25.01.2017

Wien zeigt, wie energieeffizientes Bauen geht

 “Passivhaus für alle„Passivhaus für alle“ ist das Schwerpunktthema der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien. Dabei geht es um energieeffizientes Bauen der Gegenwart und Zukunft. Ob Kitas, Studentenwohnheime, Mehrfamilienhäuser oder Bürogebäude, Wien setzt seit Jahren auf den Passivhaus-Standard. Zahlreiche Workshops, speziell auch für Kommunen, ein Bauherren-Forum sowie Exkursionen mit Bus und U-Bahn runden das umfangreiche Programm ab. Die Passivhaustagung samt Fachausstellung findet am 28. + 29. April 2017 im Messe Wien Congress Center statt.

Pressemitteilung

 


Pressemitteilung 11.01.2017

Keine Angst vor dem stärksten Orkan

  Intensive Tests belegen die Dauerhaftigkeit: Die Dämmung des ersten Passivhauses ist nach 25 Jahren noch vollständig intakt. Im Video ist auch zu sehen, wie die Experten die Probe entnehmen. Foto:  Passivhaus InstitutSelbst der stärkste Orkan kann der Dämmung des weltweit ersten Passivhauses nach 25 Jahren nichts anhaben. Das ist eines der Ergebnisse intensiver Untersuchungen zur Langlebigkeit von Passivhäusern. Die wissenschaftliche Studie belegt deren Dauerhaftigkeit bei extrem geringem Energieverbrauch und hoher Luftqualität.

Pressemitteilung